Startseite
News
über uns
unsere Huskys
Sport
Deckrüden
Bildergalerie
    2005-2006
    Urlaub 2006
    2007
    GT 2007
    2008
    HT 2008
    Bailys
    Snowdogs
    2009
    HT 2009
    2010
    2011
    Nanook
    2012
    2013
Videos
Urlaubsgäste
Gästebuch
Links
Impressum
Sitemap
admin

2005-2006

 

Stanley zu Besuch bei Aiko

Im Juni 2005 besuchte die Fam. Troitzsch zusammen mit Stanley Dagmar und Ihre Familie. Da wir nur zwei Straßen von Dagmar weg wohnen, machten alle einen kleinen Abstecher zu uns. Das war ein tolles Wiedersehen nach einem Jahr. Stanley und Aiko verstanden sich super und wir "Zweibeiner" konnten unsere Erfahrungen mit einem Husky austauschen. Es war ein gelungener Nachmittag, leider viel zu kurz. Hier ein paar Fotos, die sagen mehr als Worte. 

Alle in Deckung, die Huskys sind los. "Ja, schön geräumig."

Kurze Verschnaufpause im kühlen Sand. 

...Und weiter geht's....

 

 

Aiko zu Besuch bei Bailys 

Am 30.07.2006 besuchten wir Caro und Bailys. Es war richtig schön zu sehen, wie sich die zwei Brüder verstehen. Angelika und Buc (Aiko's Opa) waren auch da. Aiko hat gemeint, er müsste mal bei Buc einwenig auftrumpfen. Tja, da hat er sich aber getäuscht. Buc hat ihm die Meinung gesagt. Von da an hat sich Aiko versteckt, einen großen Bogen um Buc und einen ganz geknickt Eindruck gemacht. Unser Sensibelchen.  ;o)  Später sind Caro und ich mit den Jungs zu einer Wiese zum Spielen gegangen. Es war ein schöner Nachmittag. Hier ein paar Fotos. 

 

 

 

Brüdertreffen am 26.11.2006

Wir haben kurz entschlossen ein kleines Brüdertreffen auf dem Gelände unserer Hundeschule veranstaltet. Es kamen Caro, Mane mit Bailys, Andrea, Thomas, Bastian mit Booker und wir mit Aiko. Unsere Huskys haben sich super verstanden. Wir (Zweibeiner) tranken Kaffee und aßen leckeren Kuchen.  Booker und Bailys spielten die meiste Zeit miteinander. Bei Aiko hatte man den Eindruck, dass er für solchen Kinderkram schon zu alt ist. *lach* Er kam lieber zu uns in der Hoffnung, dass ein Stückchen Zitronenkuchen runterfällt. Manchmal ging er zu seinen Brüdern. Dann wurde abwechselnd mal einer über den Platz gejagt. Leider war uns etwas kalt und es wurde zu schnell dunkel. Das nächste Mal sollten wir es vielleicht im Sommer machen.  ;o) Hier ein paar Bilder.

   
   

 

zurück
Home

 



Nach oben